Veganer Lillet

Lillet stammt aus Frankreich und hat dort auch eine lange Tradition. Das Wein Aperitif wird durch eine Mischung aus 85% Wein und 15% Fruchtlikören gewonnen.  Außerdem werden Minze, Honig, grüne Zitronen, kandierte Orangen und natürliche Chinarinde zugegeben. Um den typischen Geschmack zu erreichen, muss der Lillet anschließend vier bis sechs Wochen in einem Eichenfass reifen.

Durch seinen unnachahmlich erfrischenden Geschmack führt im Sommer eigentlich kein Weg an einem gut gekühltem Lillet vorbei. Daher waren wir sehr froh, dass uns der Hersteller bestätigt hat, dass die beiden Produkte Lillet Blanc und Lillet Rose seit 2011 vegan hergestellt werden. Außerdem ist auch der für die Befestigung der Etikettierung verwendete Klebstoff vegan.

Übersicht über die veganen Lillets

In der Tabelle haben wir für dich die wichtigsten Informationen über die veganen Lillets zusammengefasst:

 ProduktTypAlkohol-
gehalt
MengePreis 
Lillet BlancLillet BlancWein Aperitif17 Vol.%0,75 lLabel Veganer Alkohol
Lillet RoseLillet RoseWein Aperitif17 Vol.%0,75 lLabel Veganer Alkohol

€: Bis 15€ | €€: Bis 30€ | €€€: Bis 45€ | €€€€: Über 45 €


Lillet Blanc

Die für diesen Lillet verwendeten Weine werden hauptsächlich aus weißen Trauben der Sorte Semillon gewonnen. Zusätzlich sorgen mehrere verschiedene Orangenliköre und ein roter Fruchtlikör für den besonderen Geschmack des Lillet Blancs. Dabei werden alle Liköre direkt beim Hersteller in Podensac hergestellt.

Lillet Blanc


Lillet Rose

Auch für den Lillet Rose wird hauptsächlich die Traubensorte Semillon verwendet. Durch die Zugabe der Rotweinsorte Merlot und die Mazeration von Waldfrüchten erhält der Lillet den fruchtigen Geschmack und die typische Farbe. Abschließend werden rote Fruchtliköre, Orangenliköre und Extrakte aus der Chinarinde ergänzt.

Lillet Rose